Streckenbeschreibung

Die Strecke beginnt an der Hinweistafel am Parkplatz und führt zunächst oberhalb des Achenbacher Friedhofs vorbei. Auf dem leicht ansteigenden Weg läuft man ca. 1.7 km weit. An der dann folgenden Kreuzung biegt man links ab und läuft eine kleine Steigung hoch. An der nächsten Kreuzung biegt man dann rechts auf den Fernwanderweg Flensburg - Genua ab. An der nächsten Kreuzung hält man sich rechts und läuft dann den Buberg hinauf, d.h. man hält sich an der nächsten Gabelung links. Bei etwa km 2.8 erreicht man den höchsten punkt des Bubergs und läuft dann wieder hinab, wobei man sich an der nächsten Gabelung halbrechts hält. Am Ende dieses Weges biegt man rechts ab und läuft hinter der Schießanlage her (hohe Wand). Am nächsten Abzweig biegt man rechts ab. Auf diesem Weg gelangt man wieder zu der Kreuzung unterhalb des Bubergs. Dieses Mal läuft man geradeaus weiter über die Kreuzung und gelangt so auf einen Weg, der parallel zur Autobahn führt. Diesen Weg läuft man solange bis man auf eine Straße trifft, der man nach links folgt und unter der Autobahn hindurch läuft. Gleich hinter der Unterführung läuft man wieder links. Der asphaltierte Weg geht bergab und an der nächsten Abzweigung läuft man links wieder bergauf. Hier kommt nun der anstrengendste Teil - eine 500 m lange Steigung mit etwa 55 Höhenmetern, die an einem Wasserbehälter endet. Hinter dem Wasserbehälter hält man sich rechts und gelangt so auf einen Weg parallel zur Autobahn. Hier geht es nun wieder bergab. Bei etwa Kilometer 7.4 überquert man die Autobahn über eine Brücke und trifft dann wieder auf den Weg, den man gekommen ist. Hier biegt man nun rechts ab und läuft zum Parkplatz zurück.

Streckendaten

Länge: 8175 m
Höhenmeter: +185 m / -185 m
Durchschnittliche Steigung/Gefälle: +4.5% / -4.5%
Maximale Steigung/ maximales Gefälle: +14% / -11%
Leistungskilometer: 8590 m

Bodenbeschaffenheit

Gut befestigte Waldwege, teilweise auch uneben, ca. 1 km asphaltiertes Stück

Schwierigkeitsgrad

Streckenprofil:
Boden:

Bewertung

 

  • Hügelige Strecke, geeignet für Fahrtspielläufe

 

  • Teilweise Lärm von der Autobahn
  • Ungewohntes Überqueren der Autobahn auf einer schmalen Brücke