Streckenbeschreibung

Die Strecke führt vom westlich gelegenen Parkplatz an der Dautenbach auf einer kleinen Runde um den Kornberg zurück zum Parkplatz.

Start und Ziel der Strecke ist an der Schranke neben dem Wasserbehälter am westlich gelegenen Parkplatz an der Dautenbach. Man läuft zunächst leicht bergan und nach 80 m trifft man auf eine Weggabelung. Hier nimmt man den rechten Weg (vom linken Weg kommt man später wieder zurück). Auf diesem relativ steinigen Weg läuft man bis etwa km 1.7 weiter, wobei es leicht bergab geht. Bei km 1.7 biegt man links ab und läuft einen kurzen, steilen Hügel hinauf. Oben angekommen geht es relativ flach weiter. Kurz hinter km 2.1 verläßt man den Weg und biegt links auf einen Trampelpfad ab. Dieser trifft auf einen Maschendrahtzaun, an dem man nun etwa 50 m entlang läuft, d.h. man biegt scharf rechts ab und läuft über einen Weg, der mit Baumwurzeln durchzogen ist (Stolpergefahr). Nach 50 m über die Wurzeln läuft man halblinks den Berg hinauf und trifft hier auf einen etwas breiteren Trampelpfad, dem man nach rechts folgt und der dann in einen normalen Weg übergeht. Diesem Weg folgt man bis zum Ausgangspunkt, wobei man bei etwa km 2.8 noch einmal links abbiegen muß (geradeaus geht ein Trampelpfad weiter).
Wenn man statt der Schranke die Straße als Start- und Zielpunkt nimmt (z.B. wenn man diese Runde an eine andere Strecke dranhängen will), verlängert sich die Strecke um 60 m auf 3200 m.

Streckendaten

Länge: 3140 m
Höhenmeter: +42 m / -42 m
Durchschnittliche Steigung/Gefälle: +2.7% / -2.7%
Maximale Steigung/ maximales Gefälle: +12% / -7%
Leistungskilometer: 3200 m

Bodenbeschaffenheit

Feldwege mit hervorstehenden Steinen, gut befestigte Waldwege, mit Wurzeln durchzogene Waldwege (kurzes Stück), schmale Trampelpfade (kurzes Stück), Schotter (kurzes Stück)

Schwierigkeitsgrad

Streckenprofil:
Boden:

Bewertung

 

  • Kurze Runde, für Anfänger gut geeignet
  • Keine steilen Bergabpassagen

 

  • Relativ unebener Boden